NewsArchiv

05.10.2018

Grüne Wellen, blaues Meer

Vier Wochen lang lädt Lilo Karsten auf El Cabrito Kinder und Erwachsene dazu ein, sich künstlerisch auszutoben. Die Berliner Künstlerin bietet in ihrem Herbstatelier alles an, was mit Farben Spaß macht: Stoffe tapen, Bodypainting, Aquarell- und erstmals auf El Cabrito auch Seidenmalerei, farbenprächtige Hinterglasmalerei, Zeichnen, Radierungen. Vom T-Shirt über Schürzen und Handtücher bis zum Rucksack – alles, was sich mit leuchtenden Farben bedrucken lässt – steht zur Verfügung. Der Workshop ist für alle Gäste bis Ende Oktober geöffnet. Fortsetzung folgt: Lilo kommt in den Osterferien wieder!

22.08.2018

Gerösteter Alleskönner

Zum Frühstück auf El Cabrito gehören auch hausgemachter Ziegenjoghurt, Müsli-Zutaten wie Rosinen, Mandeln, Nüsse, Cornflakes – und Gofio. Gofio? Die meisten Gäste wissen nicht, was das ist: ein Röstmehl, das zu Zeiten der kanarischen Ureinwohner aus Gerste, heute eher aus Mais oder Weizen gewonnen wird. Zunächst in Tongefäßen über dem offenen Feuer geröstet und dann auf traditionelle Weise zwischen Basaltsteinen sehr fein gemahlen, ist Gofio ein Alleskönner, der Speisen durch die Röstung ein leicht nussiges Aroma verleiht. In der Küche von El Cabrito werden mit Gofio Eintöpfe und Soßen verfeinert, Desserts, Kuchen unbd Brot lassen sich mit dem Röstmehl zubereiten – und auch Müsli wird erst mit einem Löffel Gofio vollkommen.

06.08.2018

Mehr Platz, mehr Komfort

Neue Bar, neue Küche – und jetzt: der neue Buffetraum! Für den Schlussakkord unserer baulichen Veränderungen im Bereich der Bananenhalle haben wir uns noch einmal richtig ins Zeug gelegt. Der Buffetraum ist größer und komfortabler geworden und bietet jetzt auch mehr Platz für vegetarische Speisen und unser Essensangebot für Kinder. Die neuen Theken, speziell für El Cabrito gebaut, sind kleine technische Alleskönner, die Speisen u.a. warm oder kühl, und das Obstangebot über den gesamten Tag frisch halten. Kurzer Weg, schneller Service: Eine integrierte Serviceküche macht es uns einfacher, Getränke, frisches Obst und andere Köstlichkeiten während der Mahlzeiten nach Bedarf frisch und ansprechend aufzufüllen. Genießen Sie unser Buffet jetzt noch mehr! ¡Buen provecho!

15.05.2018

Weiße Kunst – grüner Daumen

Ist das Kunst oder kann das weg? Das fragen sich unsere Gäste gerade, wenn sie die weißen Bäume auf der Finca sehen. Was steckt hinter dem bizarren Anstrich? Mit einer Schicht aus gelöschtem Kalk und verschiedenen Zusätzen schützen wir unsere mehr als 40 Jahre alten Mangobäume vor der Sonne. Das ist nach einem Verjüngungsschnitt notwendig geworden, den wir vornehmen mussten, damit die Bäume nach zwei trockenen Wintern wieder kräftig austreiben können. Aber: keine Krone, kein Sonnenschutz. Der Kalk wird nach und nach verschwinden. Am besten durch den nächsten Regen.

© Foto: Hanne Bauer

16.04.2018

Kuschelecke mit Kinderkunst

Eine leere weiße Wand im neuen Kinderhaus? Das geht ja gar nicht! Also haben die Ferienkinder von El Cabrito Pinsel und Farbe in die Hand genommen und phantasievolle Meerestiere auf die Wand gezaubert. Lilo Karsten, Künstlerin aus Berlin, hat ihre kleinen Kollegen bei der maritimen Gestaltung der neuen Kuschelecke tatkräftig unterstützt.

02.03.2018

Ein Hoch auf den Regen!

Wir freuen uns riesig: Unsere Stauseen sind wieder voller Wasser. Darauf haben wir zwei Jahre gewartet! In den letzten beiden Wintern hatte es auf La Gomera viel zu wenig geregnet, so dass die im oberen Teil unseres Barrancos gelegenen Stauseen leer blieben. Das bedeutet: kein Wasservorrat für die Landwirtschaft, weniger Anbau von Gemüse und Obst. Wenn das Wasser knapp wird, haben unsere Gäste und die Organisation des Hotels Vorrang. Aber jetzt! Jetzt ist wieder genug Wasser da und wir können endlich unsere Pläne aus der Schublade holen und voller Freude pflanzen was das Zeug hält, vor allem Zitronen- und Mangobäume sowie viele Gemüsesorten für unser Buffet.

22.02.2018

Ab jetzt: mittwochs vegetarisch

Papas arrugadas – die kanarischen Runzelkartoffeln – unsere grüne und rote Mojo, die Avocadocreme, Tortillas – diese und andere vegetarische Köstlichkeiten, bekommen einen eigenen Tag für ihren Auftritt: Ab jetzt servieren wir beim Abendbuffet am Mittwoch ausschließlich vegetarische Speisen. Wir kommen damit nicht nur den Wünschen vieler Gäste nach, sondern verstärken auch unser Bemühen, das Finca Hotel ökologisch und nachhaltig zu führen. Freuen Sie sich also auf unsere vegetarische Küche am Mittwoch, wenn wir Sie mit ausgewählten, saisonalen, vegetarischen Gerichten verwöhnen. Wir wünschen: Guten Appetit!

Foto: ©nito-fotolia.com